Ein Plissee muss perfekt auf das jeweilige Fenster zugeschnitten sein. Deshalb ist es sehr wichtig exakt Maß zu nehmen. Doch wenn einige Tipps beachtet werden, geht das ganz locker von der Hand. Die Bestellmaße sind stets die Außenmaße des Produktes.

Abmessen bei Montage im Glasfalz

Soll das Plissee auf der Glasleiste montiert werden, muss zuerst die Falztiefe ermittelt werden. Diese ergibt sich aus der Strecke von der Innenseite des Fensterrahmens bis zur Glasscheibe. Es wird das Lichte Maß benötigt, also die Breite und Höhe innerhalb des Fensterflügels. Gemessen wird immer von Glasleiste zu Glasleiste inkl. der Gummidichtungen! Die Breite wird an mehreren Stellen (oben, mittig, unten) gemessen, da Fenster Toleranzen aufweisen können. Ziehen Sie schließlich von der Breite 4 mm ab. Die Höhe wird auf der linken und auf der rechten Seite gemessen. Bei der Höhe erfolgt kein Abzug.

zur Messanleitung

Abmessen bei Montage in der Fensternische

Die Montageteile werden oben in der Fensternische festgeschraubt und das Plissee wird daran befestigt. Die Breite ergibt sich aus der Breite der Fensternische sowie einem Abzug von 10 mm. So kann sichergegangen werden, dass das Plissee in jedem Fall passt.

zur Messanleitung

Abmessen bei Montage an Wand oder Decke

Die Montageteile werden an der Wand oder an der Decke festgeschraubt, das Plissee wird an diesen befestigt. Die Bestellhöhe ergibt sich aus der Höhe der Fensternische und dem gewünschten Überstand oben und unten. Die Bestellbreite ergibt sich aus der Breite der Fensternische und dem gewünschten Überstand auf der rechten und linken Seite.

zur Messanleitung

Montage im Glasfalz

Glasfalzmontage mit Abspannschuh oder Klebeleiste

Gemessen wird immer von Glasleiste zu Glasleiste inkl. der Gummidichtungen!
Die Breite wird wegen evtl. Fenstertoleranzen immer an mehreren Punkten gemessen.

 

Breite B (niedrigster gemessener Wert) minus 4 mm = Bestellmaß

Höhe H = Bestellmaß

Achtung!

Mindest Glasleistentiefe 15 mm

Model Endloskette F4:
Mindest Glasleistentiefe 20 mm

So messen Sie richtig im Glasfalz zwischen den Glasleisten

 

Messen Sie am Glas von Rahmen zu Rahmen inkl. der Gummidichtungen,  egal ob schräger oder gerader Glasfalz!

Messen Sie die Breite wegen evtl. Fenstertoleranzen immer an mehreren Punkten.

Von der niedrigsten gemessenen Breite ziehen Sie bitte noch 4 mm ab.

Montage mit Klemmträger am Fensterflügel

Klemmträgermontage auf den Fensterflügel


Bestellbreite
 = B einschließlich des gewünschten Überstandes

Bestellhöhe = Höhe Fensterflügel

Achtung!
Achten Sie bitte beim gewünschten Überstand auf vorstehende Beschläge.

Montage mit Winkelträger am Fensterflügel

Winkelträgermontage auf den Fensterflügel

Breite B = Bestellmaß inkl. gewünschtem Überstand über die Glasfläche

Höhe H = Bestellmaß (wir empfehlen die Höhe des Fensterflügels als Bestellmaß)

Achtung!
Achten Sie bitte beim gewünschten Überstand auf vorstehende Beschläge.

Montage an der Wand

Wandmontage vor die Fensternische


Breite B
 = Bestellmaß inkl.  gewünschtem Überstand

Höhe H = Bestellmaß

 

Achtung!
Bitte achten Sie bei der Höhe auf vorstehende Hindernisse (z. B. Fensterbänke, Heizkörper) und dass sich das Fenster nach der Montage noch öffnen (kippen) lässt (Pakethöhen!).

Montage an der Decke

Deckenmontage in die Fensternische


Breite B
 minus 5 mm = Bestellmaß

Höhe H = lichtes Maß der Fensternische

 

Achtung:
Die Breite wird wegen evtl. Toleranzen immer an mehreren Punkten gemessen.Bitte achten Sie darauf, dass sich das Fenster nach der Montage noch öffnen (kippen) lässt (Pakethöhen).

GLASDACH

Glasdachmontage

 

Achtung:

Die Breite wird wegen evtl. Toleranzen immer an mehreren Punkten gemessen.

 

Breite B minus 4 mm = Bestellmaß

Höhe H = Bestellmaß

UNGENORMTE DACHFENSTER

Ungenormte Dachfenster

 

Breite wegen Fenstertoleranzen an mehreren Punkten messen und den geringsten Wert übernehmen!

 

Gerader Glasfalz:

Breite B = Bestellmaß (ohne Abzug)

Höhe H = Bestellmaß (ohne Abzug)

 

Schräger Glasfalz:

Breite B = Bestellmaß (ohne Abzug)
Höhe H = Bestellmaß (ohne Abzug)

Breite B2 = Bestellmaß (ohne Abzug)
Höhe H2 = Bestellmaß (ohne Abzug)

Glasfalzmontage bei Sonderformen

Modell VS 4 Slope und F Slope 2

Gemessen wird immer von Glasleiste zu Glasleiste inkl. der Gummidichtungen! Die Breite wird wegen evtl. Fenstertoleranzen immer an mehreren Punkten gemessen.

 

Breite B (lichtes Maß ohne Abzug) = Bestellmaß

Höhe H (lichtes Maß ohne Abzug) = Bestellmaß

Achtung!

Mindest Glasleistentiefe 15 mm

 

Info:

Höhe rechts kann auch die kleinere Höhe sein.

Modell VS 5

Gemessen wird immer von Glasleiste zu Glasleiste inkl. der Gummidichtungen! Die Breite wird wegen evtl. Fenstertoleranzen immer an mehreren Punkten gemessen.

 

Breite B (lichtes Maß ohne Abzug) = Bestellmaß

Höhe H (lichtes Maß ohne Abzug) = Bestellmaß

Achtung!

Mindest Glasleistentiefe 15 mm

 

Info:

Höhe rechts kann auch die kleinere Höhe sein.

Modell VS 9 D

Gemessen wird immer von Glasleiste zu Glasleiste inkl. der Gummidichtungen!

 

Breite B (lichtes Maß ohne Abzug) = Bestellmaß

Höhe H (lichtes Maß ohne Abzug) = Bestellmaß

Achtung!

Mindest Glasleistentiefe 15 mm

Modell VS 10D und FD Slope 3

Gemessen wird immer von Glasleiste zu Glasleiste inkl. der Gummidichtungen!

 

Breite B (lichtes Maß ohne Abzug) = Bestellmaß

Höhe H (lichtes Maß ohne Abzug) = Bestellmaß

Achtung!

Mindest Glasleistentiefe 15 mm

Montage am Fensterflügel bei Sonderformen

Modell VS 4 Slope und F Slope 2

Messen Sie die Breite mit dem gewünschten Überstand über die Glasfläche. Die jeweilige Höhe entspricht der Höhe des Fensterflügels an der jeweiligen Position.

 

Breite B = Bestellmaß

Höhe H = Bestellmaß

Modell VS 5

Messen Sie die Breite mit dem gewünschten Überstand über die Glasfläche. Die jeweilige Höhe entspricht der Höhe des Fensterflügels an der jeweiligen Position.

 

Breite B = Bestellmaß

Höhe H = Bestellmaß

Modell VS 4 Slope und F Slope 2

Messen Sie die Breite mit dem gewünschten Überstand über die Glasfläche. Die jeweilige Höhe entspricht der Höhe des Fensterflügels an der jeweiligen Position.

 

Breite B = Bestellmaß

Höhe H = Bestellmaß

Modell VS 5

Messen Sie die Breite mit dem gewünschten Überstand über die Glasfläche. Die jeweilige Höhe entspricht der Höhe des Fensterflügels an der jeweiligen Position.

 

Breite B = Bestellmaß

Höhe H = Bestellmaß

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Sichern Sie sich Überraschungsgutscheine, Ideen, Trends & Technik für Ihr Zuhause, exklusive Rabatte, Sonderaktionen & persönliche Empfehlungen. Jederzeit mit einem Klick abbestellbar!

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner